Schlagwörter

, , , , , ,

for english version please scroll down.

Zurück in Batumi – auf Wiedersehen Georgien

Das goldene Vlies

Das goldene Vlies

Gegen 17.30 sind wir zurück in Batumi. Diesmal bei bei strahlendem Sonnenschein was die Stadt und die Schwarzmeerküste nochmal schöner erscheinen läßt. Wir sind rechtzeitig genug zu einem Stadtbummel angekommen und so ziehen wir los um auch einen Blick in die Straßen zu werfen die nicht für die Touristen herausgeputzt sind. Dies ist die andere, die normale Seite von Batumi, Märkte, Handwerker, kleine Geschäft lassen einen ganz anderen Eindruck von Batumi gewinnen. Dieser Teil von Batumi ist echt, keine auf alt getrimmten Gebäude die doch nur andere Städte Europas kopieren. Wir nutzen die Gelegenheit dort wo wir die Erlaubnis bekommen reinzuschnuppern. Egal ob beim Bäcker oder Kaffeeröster die allermeisten freuen sich wenn wir Interesse für Ihre Geschäfte und Produkte zeigen, auch wenn sie sicher wissen das wir nicht viel einkaufen werden. Den Abend verbringen wir diesmal im Restaurant Bremen. Ein wie wir glauben recht authentisches georgisches Restaurant, das zu der Stadt gleichen Namens definitiv gar keine Verbindung hat. Wenn ihr hier zum Essen geht, probiert unbedingt die Nationalspeise „Khinkali“ es lohnt sich. http://www.inyourpocket.com/Batumi/Bremen_117173v

Unsere Zeit in Georgien geht morgen zu Ende. Wir haben sehr viel und doch viel zu wenig gesehen. Der Mai ist genau richtig um Georgien zu erleben, eine ähnliche Farbenpracht wie jetzt gibt es sonst im Jahr nicht, aber mit dem Nachteil das der Mai auch sehr regenreich ist. Wir haben leider genau die Woche erwischt in der es fast jeden Tag geregnet hat. Für tolle Fotos ist Sonne besser und nächste Woche soll es bis zu 30 Grad haben, aber Wetter ist nicht planbar und auch so haben wir sehr viel Spass gehabt und tolle Landschaften und Motorradrouten gesehen und erfahren. Doch das wichtigste sind auch hier wieder die Menschen. Bis auf wenige Ausnahmen sind uns hier alle sehr freundlich und hilfsbereit begegnet. Etwas zurückhaltender und scheuer als in der Türkei, aber wer fragt dem wird geholfen, Ablehnung haben wir überhaupt nicht erlebt.

Taxistand

Taxistand

Wir kommen definitiv wieder zurück nach Georgien.

330km Kutaisi – Chiatura – Kutaisi – Batumi

Übernachtet im Old Town Hotel Batumi

 

Old Town Hotel

Old Town Hotel

English version below:

Back in Batumi – see you again Georgia

D75_0823

around 5.30pm we are back in a sunny Batumi. In the sun Batumi and the Black Sea coast is very nice. We are early enough to start a small city trip and so we try to have look into the areas which are not designed for the tourists. We found the small roads which shows we other side of Batumi. Markets, craftmans shops, small stores for everything. These part didn´t show new buildings looking old, but only a copy of other european cities. We use the chance to have a look into the shops, equal is it the bakery or the coffee roaster. The most of them are proud to show us their products and workshops. The evening we spend at the restaurant Bremen. A, we believe, authentic georgian restaurant which has nothing to do with the german city „Bremen“ If you visit Bremen my advise is to order the typical georgien dish „Khinkali“. If you try it, you like it I´m sure. http://www.inyourpocket.com/Batumi/Bremen_117173v

D75_0822

Tomorrow our time in Georgia will end. We have seen a lot, but not enough. May is for sure the right time to visit Georgia. There is no other time during the year there you could see such a colourful landscape. But on the other side May is also the month with the most rainy days. A bit sad that we had rain more or less every day. For photography slight sunny would be better and next week 30C degrees are expected, but wether you couldn´t change or plan. Anyhow we had a lot of fun We discovered a great landscape and most important a a lot of friendly people. Most of them will help you if you ask. A little bit more shy than the Turkey, but I like it.

Batumi Market

Batumi Market

I will come back again to Georgia, for sure.

330km Kutaisi – Chiatura – Kutaisi – Batumi

Stay at Old Town Hotel Batumi

Advertisements