Schlagwörter

, , , , ,

Josef Anzinger vom Citroen Veteranenclub hatte zur Herbstausfahrt geladen und mehr als 50 Teilnehmer waren seiner Einladung gefolgt. Fast pünktlich fand sich das komplette Citroen Veteranenspektrum vor der Audi mobilen Tradition ein. 2CV, HY, CX, AMI8, BX, Traction Avant, einige Göttinen und sogar ein SM.

Wir starteten in der Werkstatt und dem Depot der mobilen Tradtion. Über drei Etagen stehen dicht gedrängt die Pretiosen der Audi Historie. Ob Silberpfeil, Audi Quattro oder Le Mans Renner. Vorkriegsklassiker, Nachkriegsoldtimer und Youngtimer teilen sich den Platz miteinander.

Für mich als Motorradfan war natürlich besonders die kleine Motorradwerkstatt, die singende Säge und ein Audi Motorrad mit Audi 50 Motor aus den Siebzigern interessant. Unser Führer ist stellvertretender Leiter der Tradition und wir spüren aus jedem Satz seine Leidenschaft für Audi und besonders die Sportwagen aus diesem Haus. Eine tolle Führung. Herzlichen Dank dafür.

Mittags durften dann die Citroen Veteranen direkt vor dem Audi Forum parken. Während unsere Fahrzeuge im Sonnenschein strahlten und sich eine kleine Porsche Armada dazu gesellte, genossen wir im Audi Forum den Brunch. Gesättigt erlebten wir dann am Nachmittag noch das Audi Museum das einen kompletten Überblick über die Audi und Horch Produktion von den Anfängen bis heute bietet.

Ein interessanter Tag mit vielen neuen Einblicken. Vielen Dank an den CVC für die rundum gelungene Organisation.

Ein paar Impressionen anderer Art findet Ihr auch auf http://500px.com/tremola

Advertisements