Schlagwörter

, , ,

……Ursprünglich war die Idee Richtung Norden bis Lübeck, mit der Fähre bis St. Petersburg und von dort aus über Land wieder nach Hause. Leider kollidierte das mit den zur Verfügung stehenden Urlaubstagen. 2009 und 2010 waren wir in Rumänien und haben dort viele freundliche Menschen und eine beindruckende Landschaft erlebt. Aber wie sieht es noch weiter im Osten aus. Für mich noch absolutes Neuland. Daraus reifte dann der Entschluss. Wir fahren Richtung Osten. Eine Woche lang, dann ein Stück Richtung Süden und irgendwie wieder zurück. Während der Grobplanung meldete die Ukraine das die Gegend um Tschernobyl für die nächsten Monate gesperrt ist. Also wieder eine kleine Änderung. Jetzt haben wir als grobes Ziel Lviv und Odessa anvisiert. Ob wir dort ankommen, wie es uns gefällt und was uns beeindruckt könnt Ihr hier nachlesen, wenn und sofern wir unterwegs die Zeit und Muße finden zu schreiben. Und weil es immer eine weibliche und ein männliche Sicht der Dinge gibt findet Ihr die weibliche Sicht unserer Tour auf http://rcg-on-tour.blogspot.com/.

Wir, das sind Karin und Ralf auf R1100GS und R1150GS

Advertisements